Download e-book for kindle: Der Klang der Superstrings. Einführung in die Natur der by Frank Grotelüschen

February 1, 2018 | German 1 | By admin | 0 Comments

By Frank Grotelüschen

ISBN-10: 342333035X

ISBN-13: 9783423330350

Show description

Read or Download Der Klang der Superstrings. Einführung in die Natur der Elementarteilchen GERMAN PDF

Similar german_1 books

Get Pädagogische Psychologie: Theorie und Praxis des PDF

Das Buch führt in kompakter, verständlicher shape in die wichtigsten Theorien, Themenfelder und Anwendungsgebiete der Pädagogischen Psychologie ein. Die Pädagogische Psychologie wird dabei als Wissenschaft im Schnittbereich zwischen Pädagogik und Psychologie verstanden, mit dem Ziel, für die pädagogische Praxis notwendiges psychologisches Wissen bereit zu stellen und die Möglichkeiten und Grenzen von Erziehung und Bildung wissenschaftlich zu fundieren.

Additional info for Der Klang der Superstrings. Einführung in die Natur der Elementarteilchen GERMAN

Example text

Der Zwitter: Als einzige Teilchenschleuder der Welt schießt HERA Protonen und Elektronen aufeinander - und fungiert somit als Supermikroskop für Wasserstoffkerne. Der Umfang des Mischlings: immerhin 6,3 Kilometer, seine Energie: dreißig GeV für Elektronen, 820 GeV für Protonen. Der Star von morgen: Im Jahre 2005 wird er zum König unter den Beschleunigern: Der Large Hadron Collider LHC soll in den 27 Kilometer umfassenden Tunnel von LEP eingebaut werden und dort Wasserstoffkerne statt Elektronen auf Trab bringen.

Keine so abwegige Annahme, schließlich so glauben die Physiker heute - ändern ja auch die Quarks zuweilen ihre Familienzugehörigkeit. Warum also sollen nicht auch die Neutrinos zu derartigen Verwandlungskünsten in der Lage sein? Für das Gallex-Experiment hieße das, die von der Sonne abgestrahlten Elektron-Neutrinos könnten auf ihrem langen Weg zur Erde den Typ wechseln und sich in Myon- oder Tau-Neutrinos verwandeln. Diese allerdings gehen dem GallexDetektor schlicht und einfach durch die Lappen; schließlich wurde er für den Nachweis von Elektron-Neutrinos gebaut.

Die Zauberformel heißt auch hier E = mc2. Entscheidend ist dabei, daß Elektron und Positron beim Zusammenprall nicht nur ihre (recht bescheidene) Ruhemasse in einen Energieblitz transferieren, sondern auch ihre (beträchtliche) Bewegungsenergie. Je stärker also Stoßpartner beschleunigt sind (je größer also ihre Energie ist), desto stärker wird der »Kollisionsblitz« und desto schwerer können die Teilchen sein, die aus ihm hervorgehen. Angesichts dieser Gesetzmäßigkeit wird auch der Physikerwunsch nach immer - 40 - stärkeren und größeren Teilchenschleudern verständlich - je größer die maximale Kollisionsenergie einer Maschine wird, um so schwerer und ungewöhnlicher sind die Partikel, die in ihr entstehen.

Download PDF sample

Der Klang der Superstrings. Einführung in die Natur der Elementarteilchen GERMAN by Frank Grotelüschen


by Richard
4.4

Rated 4.18 of 5 – based on 38 votes