Read e-book online AVR Mikrocontroller-Praxis PDF

February 1, 2018 | German 1 | By admin | 0 Comments

By Francesco P. Volpe

ISBN-10: 3895760633

ISBN-13: 9783895760631

Show description

Read or Download AVR Mikrocontroller-Praxis PDF

Similar german_1 books

Download e-book for kindle: Pädagogische Psychologie: Theorie und Praxis des by Malte Mienert

Das Buch führt in kompakter, verständlicher shape in die wichtigsten Theorien, Themenfelder und Anwendungsgebiete der Pädagogischen Psychologie ein. Die Pädagogische Psychologie wird dabei als Wissenschaft im Schnittbereich zwischen Pädagogik und Psychologie verstanden, mit dem Ziel, für die pädagogische Praxis notwendiges psychologisches Wissen bereit zu stellen und die Möglichkeiten und Grenzen von Erziehung und Bildung wissenschaftlich zu fundieren.

Extra resources for AVR Mikrocontroller-Praxis

Sample text

B. ein Reset ausgelöst, wird der Reset-Vektor an der Programmspeicheradresse 0x00 angesprungen. An dieser Stelle steht dann üblicherweise ein Sprungbefehl zur der Stelle im Programmspeicher, die nach einem Reset ausgeführt werden soll. Alle Peripherie-Module besitzen ebenfalls Vektoren, die sogenannten Interrupt-Vektoren. Löst ein Peripherie-Modul einen Interrupt aus, wird zu dem entsprechenden Interrupt-Vektor gesprun- gen. Dort steht dann ein Sprungbefehl zur Routine (InterruptHandler), die diesen Interrupt behandeln soll.

AND. K Beschreibung: Der unmittelbare Wert K (K im Bereich von 0 bis 255) wird dem Inhalt des Regisers Rd logisch UND-verknüpft. Das Ergebnis der Verknüpfung steht im Register Rd. Der Befehl ist für die Register R16 bis R31 in der oberen Hälfte des RegisterFiles zulässig. Datenfluß: Befehlsablauf: Flags: 1 Wort, 1 Maschinenzyklus, 1 Taktimpuls: 125 ns bei 8 MHz I T H S V N Z C ASR Rd: ASR Rd Schiebe das Register Rd arithmetisch nach rechts. Funktion: Rd<7> ← Rd<7>; C ← Rd<0>; Rd<6> ← 0; Rd<5:0> ← Rd<6:l> Beschreibung: Der Inhalt des Registers Rd wird um eine Stelle arithmetisch nach rechts geschoben.

Das Ergebnis der Verknüpfung steht im Register Rd. Der Befehl ist für die Register R16 bis R31 in der oberen Hälfte des RegisterFiles zulässig. Datenfluß: Befehlsablauf: Flags: 1 Wort, 1 Maschinenzyklus, 1 Taktimpuls: 125 ns bei 8 MHz I T H S V N Z C ASR Rd: ASR Rd Schiebe das Register Rd arithmetisch nach rechts. Funktion: Rd<7> ← Rd<7>; C ← Rd<0>; Rd<6> ← 0; Rd<5:0> ← Rd<6:l> Beschreibung: Der Inhalt des Registers Rd wird um eine Stelle arithmetisch nach rechts geschoben. Dabei wird der Inhalt des Bit 7 erhalten, Bit 6 wird mit 0 überschrieben und der Inhalt des Bit 0 in das Carry-Flag übertragen.

Download PDF sample

AVR Mikrocontroller-Praxis by Francesco P. Volpe


by Donald
4.3

Rated 4.08 of 5 – based on 13 votes